Sprache:

Kaffee hilft den Geruch von Abwasser zu behalten

23 Februar 2012 | In Wissenswertes | 864 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


 ajuda reter cheiro esgoto estudo  Os amantes de café de todo o Welt podem se contentar: die Berge von Abfall, die sie abwerfen können helfen, die Welt von dem Gestank von der Kanalisation befreien.

Forscher an der City University of New York berichtet in der Zeitschrift The Journal von Gefahrstoffen, dass Kaffeesatz der Gas Schwefelwasserstoff absorbieren kann, in große parte o causador do terrível mau cheiro do esgoto.

Aktuell, Aktivkohle oder Kohle porös zu verwenden, zum Extrahieren von Schwefelwasserstoff in Kläranlagen. Jedoch, die Forscher fanden, daß, Wenn der Kaffeesatz verwandelt Aktivkohle, Sie absorbiert Schwefel besonders gut. Dies ist aufgrund des Vorhandenseins von eine Schlüsselkomponente: Koffein.

Koffein enthält Stickstoff, Gas, das erhöht die Fähigkeit der Kohlenstoff, Schwefel aus der Luft entfernen, sagte Teresa J. Bandosz, Chemie-Ingenieur an der Universität und einer der Autoren des Berichts. Um den Kaffeesatz zu brennen, Sie und ihre Kollegen das tiefste Wasser und Zink vermischt und dann die Mischung in einem Ofen getrocknet. Bandosz espera que empreendedores adquiram os direitos de patente da Suche e a convertam em um negócio.

Selbst ein großer Verbraucher von Kaffee, Bandosz kam mit der Idee, da es eine große Menge an Schlamm wegwirft. “O café fresco funcionaria noch beste, weil es mehr Koffein hat”, erklärt. “Aber es ist nicht sparsam zu verwenden.”

Mit Informationen aus Info. com.br April.

Webdesigner, Técnico em Hardware, Técnico em Mecatrônica e estudante de Medicina.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche