Sprache:

Dropbox erwärmt sich die Schlacht in der Wolke mit Foto-upload-Funktion

24 Februar 2012 | In Entwicklung | 221 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


O Dropbox anunciou na quinta-feira um novo recurso de upload de fotos para Smartphones Android, Was kann die Konkurrenz mit Google erweitern., Apple e outros rivais que disputam o crescente mercado de soluções online para armazenagem.

Mit einem Klick, der neue Service ermöglicht dem Benutzer, Fotos in hoher Auflösung auf Ihr Smartphone zu klettern die “Wolke” virtuelle, de onde os arquivos poderão ser acessados por meio de qualquer Computer ou aparelho móvel.

dropbox logoDropbox nur bietet Speicherplatz für Benutzer.. Der Dienst hat keine Funktionen für die Fotobearbeitung oder Manipulation von Bildern, Im Gegensatz zu dem, was mit Picasa passiert, von Google.

Stattdessen, Drew Houston, Geschäftsführer des Unternehmens, espera que programadores externos desenvolvam Anwendungen para essa finalidade.

Houston sagte, dass die neue Ressource kleiner, aber bedeutender Schritt hin zu kultivieren ein blühendes vertreten “Ökosystem” rund um die Plattform Dropbox. Bei Bildern, zum Beispiel, Das Unternehmen kann unabhängige Programmierer zu retuschieren von Bildern entwickeln, fördern..

“Facebook verbindet einen Benutzer und Ihre sozialen Graphen auf ein Ökosystem, das verschiedene Dienste anbietet”, sagte Houston. “Geplante Sache ähnlich wie Dropbox”.

Er fügte hinzu, dass “Das ist uns wichtig, In diesem Jahr”.

Obwohl die erste Version der Anwendung nur für Smartphones mit Google Android ausgestattet dienen sollte, eine Version für das Apple iOS kommt bald raus, Das Unternehmen verzeichnete. Jeder Benutzer muss 500 Megabyte Speicherplatz, Nach dem ersten upload, und können bis zu drei Gigabyte zusätzlichen Speicherplatz.

Die neue Anwendung von Dropbox, Das trifft die große Nachfrage nach Fotografie Dienstleistungen, wird dienen “Sichern Sie und festigen Sie die Position des Unternehmens als Filesharing-Dienst, ohne zu versuchen, darüber hinauszugehen, Was ich glaube ist ein kluger Schachzug”, sagte James Staten, Forrester Research Analyst.

Mit Informationen aus noticias.r7.com

Webdesigner, Técnico em Hardware, Técnico em Mecatrônica e estudante de Medicina.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche