Sprache:

In GTalk Client unsichtbar bleiben

1 Dezember 2010 | In Tipps | 207 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


invisivel gtalkDas integrierte Chat Google Mail verfügt über Features, die der Kunde GTalk tut nicht, und umgekehrt. Einer der Vorteile, die die Funktionalität in das Webmail integriert ist die Fähigkeit der Nutzer, für die Kontakte unsichtbar bleiben. Die version Desktop GTalk não oferece essa comodidade, aber erlaubt es, die anzeigen, welche Lieder auf der audio-Player wiedergegeben werden, além de poder alertar sobre a chegada de novas Nachrichten e funcionar independentemente do Browser.

O Google tem ainda dois outros recursos de bate-papo. Eine davon ist das Google Talk Gadget, eine Web-Anwendung in Flash, und der andere ist der GTalk Labs Edition. Diese Testversion ist ein E-mail-Client wie GTalk, nur einige differenzierten Funktionen. Die Anwendung bringt die Definition der Option unsichtbar status, trennt die Gespräche in tabs, Zugang zu anderen Google-services, als der Zeitplan, Google Mail und Orkut, und ermöglicht das Deaktivieren von Benachrichtigungen für eine Stunde, Das kann nützlich sein, wenn eine wichtige Aufgabe durchführen, wenn Sie nicht, Aufmerksamkeit von der Arbeit zu haben möchten.

Aber die GTalk Labs Ausgabe bringt keine weiteren konventionellen GTalk-Einstellungen, als genauere Definition die Warnungen und die Verwendung von verschiedenen Auftritten. Die Ausgabe ist die Option je nach Bedarf wählen. É possível até usar mais de uma ferramenta zur gleichen Zeit, Aber du musst die Ressourcen umgehen können. Wenn du unsichtbar bist in Google Mail integriert Chat und geben Sie der konventionellen GTalk, zum Beispiel, sofort werden Sie für Ihre Kontakte sichtbar.

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche