Sprache:

Es wird das Ende der e-Mail innerhalb von Unternehmen sein.?

22 Januar 2013 | In Matérias | 312 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


Eine durchgeführte Studie von McKinsey & Unternehmen mit mehr als 4 mil executivos de todo o mundo mostrou que as empresas que adotaram as tecnologias sociais ao dia-a-dia não só conseguiram novas oportunidades como também aumentaram sua participação de mercado.

Diese Studie stärkt den jüngsten Initiativen von Unternehmen, die Schritt für Schritt die Verwendung von internen e-Mail zur social-Tools ersetzen, wie zum Beispiel, Unternehmen soziale Netzwerke.

emailAtos Origin, uma empresa global de serviços de Technologie da informação que emprega 50.000 Mitarbeiter, Hoffnungen zur Erreichung des Ziels von 0 (null) interne e-Mails an 2014. Die Initiative soll interne Produktivität steigern, beenden den Austausch von Nachrichten, die erreicht “untragbare” in der Firma.

Thierry Breton, CEO des Unternehmens, behauptet, dass Führungskräfte durchschnittlich verbringen 5 die 20 Stunden e-Mails wöchentlich lesen und beantworten von. “Wir haben eine Reihe von kollaborativen Werkzeugen und Plattformen für Sozialisation umgesetzt., zu teilen und zu dokumentieren Ideen”.

Rafael Ramos, Trii Agentur Managing Director, responsável pela plataforma de rede social corporativa SuaRede, Auffassung, dass die radikale Maßnahme, aber räumt ein, dass soziale Netzwerke dazu beitragen Corportivas, nicht dazu führen, die Nutzung von internen e-Mail dass können. “O e-mail corporativo comprovadamente não é a ferramenta mais adequada para comunicação interna. Wer erlebt nie Fällen wie verlorene Nachrichten, falsche Empfänger, wissen, das mit dem Umsatz von Fachleuten verloren geht?”, sagt Geschäftsführer.

Laut Ramos, das Tool selbst sollte nicht isoliert eingesetzt werden, aber im Einklang mit einem tollen Design, das bessere Zusammenarbeit zwischen Profis und fördert Verbreitung von Information Architecture (Konzepte). “Ein corporate social Network durchgeführt, ohne eine sorgfältige Überprüfung der Informationsarchitektur neigen dazu, in kurzer Zeit zu scheitern”, Ansprüche.

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche