Sprache:

Toshiba startet elektronischen Zwischenablage mit dem iPad konkurrieren

4 Januar 2011 | In News | 257 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


Toshibas Eingabe des Krieges auf dem Markt der elektronischen Ablagen (auch als Tabletten), Einleitung einer 10 Zoll mit dem iPad konkurrieren, von Apple.

Das Toshiba-Tablet, Das wird in der ersten Hälfte dieses Jahres erhältlich sein und führt eine version (Wabe) do sistema operacional Android, orientiert sich an den öffentlichen Verbraucher.

toshiba tablet

Als outros dispositivos com tela sensível ao toque, Das Gerät läuft Videos in high-definition (HD) und richtet sich an Webzugang, Spiele und e-books.

Das Produkt ist mit Nvidia Tegra-Prozessor ausgestattet. 2, tem recurso de rede sem fio por meio da Technologie Wi-Fi, aber hat keine Möglichkeit, Internet-Zugang für zellulares Netz schnell. A máquina tem uma câmera na parte da frente e outra na de trás e terá acesso a uma loja de Anwendungen Online.

Toshiba sagte Preis wettbewerbsfähig mit dem iPad wird, Preis ab $ 824 ($ 499). Die japanische Firma wollte nicht mehr Details, mas o gerente geral de produtos digitais da Toshiba America, Jeff Barney, war es klar, dass das Modell nur die erste von der Firma.

- Lassen Sie uns annehmen dieser Kategorie, Wir entwickeln eine Familie von Tabletten.

Toshiba zeigt Ihre Zwischenablage-Elektronik diese Woche während CES (Consumer Electronics Show) von Las Vegas, in den Vereinigten Staaten. Über 5% dem PC-Weltmarkt, Toshiba ist eines von mehreren Unternehmen, die versuchen, ein Stück für den aufstrebenden Markt für Tablets von Apple zu stehlen.

Die weltweiten Verkäufe von Tabletten zu explodieren sollte mehr als 50 in Mio Stück 2011, als Rivalen wie Research in Motion und Hewlett-Packard starten Sie neue Geräte.

Apple, Wer hat verkauft mehr als 12 Millionen iPads in 2010, Nach Schätzungen der Analysten, sollten weiterhin dominieren das kurzfristige segment, Während wettbewerbsfähige Modelle veröffentlicht von Firmen wie Samsung und Dell war nicht möglich, das Unternehmen in Bezug auf Preis zu schlagen.

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche