Sprache:

Dilma will Einsatz von Geräten wie iPad zu popularisieren

4 Januar 2011 | In News | 147 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


ipad 3gPräsidentin Dilma Rousseff will Masse Internet-Zugang, sagt den neuen Minister für Kommunikation, Paul Bernardo. A oferta de Dienstleistungen de banda larga a preços populares, die nationale Breitband-Plan (PNBL), Sie nennt “Liebling 2.0″. Das erste Baby ist das Programm "Luz Para Todos", Konto der Minister.

-sie denkt, dass dies möglicherweise, innerhalb einer relativ kurzen, meine sehr großen Zuwachs der Arbeitsproduktivität, bessere Nutzung der Estudantada in der Schule, beste Leistung dos professores. Die Unternehmen serão altamente beneficiadas.

Bernardo, Wer heute im Büro übernimmt, wurde beauftragt, mit der Zuordnung der, in der heimischen Industrie, Wer ist Ausrüstung für die Computer-Industrie und Kommunikation zur Verfügung zu stellen. Dilma will, dass die neue Mittelschicht Tabletten kaufen kann (Elektronische Klemmbretter in iPad, von Apple, Das wichtigste symbol) die Bereitstellung. Anreize in Form von Kredit- und bevorzugte Steuern erlassen werden.

– Dilma sprach so: “chama os produtores nacionais de Computer e faz uma negociação com eles para fornecer tablets com preço mais popular”. Beliebte Preis wäre $ 400, R $ 500, etwas, das in jede Hosentasche passt.

Die nationale Breitband-Plan, que pretende erhöhen o uso da internet rápida no país, sollte im April dieses Jahres bereitgestellt werden, zuerst in 100 Städten. Zunächst würde das Programm Arbeit im Dezember letztes Jahr gestartet, aber es wurde verlängert, weil die Regierung es versäumt, die Angebote rechtzeitig fertig.

Die Staaten, die die meisten Städte in dieser ersten Phase des Programms haben sind Bahia, Minas Gerais und Rio De Janeiro, mit acht Gemeinden in jedem. Nach Erscheinen der Heilige Geist, Paraíba, Rio Grande Do Norte und São Paulo, mit sieben. Alagoas, Ceará, Goiás, Maranhão, Pernambuco, Piauí, Sergipe und Tocantins werden sechs Städte in dieser ersten Phase haben..

Eines der Elemente des Plans sind Incentive-Packages für die Senkung der Preise für Breitband, in Verhandlungen mit Telekommunikationsunternehmen. Das Projekt enthält Pakete, die Kosten $ 15 (512 Kbit/s-Verbindung und Daten-Paket 250 Megabyte) R $ 35 (512 Kbit/s-Verbindung und unbegrenzte Daten-Paket).

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche