Sprache:

Obama will kabelloser Internetzugang zu bringen 98% der Amerikaner

10 Februar 2011 | In News | 114 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


Der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, am Donnerstag bekanntgeben (10) einen Plan, um den drahtlosen Zugang zum Internet im Land für erweitern 98% der Amerikaner. Während Reise nach Michigan State, Obama schlägt Investition von $ 5 Milliarden Euro in einen Fonds zu schnellen Web drahtlose Verbindungen für ländliche Regionen.

presidente obamaDie USA Regierung unterstützt die Maßnahme zu 500 megahertz de espectro ao longo da próxima década para atender à crescente demanda por Dienstleistungen Breitband.

Die Federal Communications Commission im Land (FCC) Hoffnungen, das Spektrum neu zu berechnen 120 MHz durch Auktionen wo Fernsehsender CBS wie liefern Frequenzen im Tausch gegen einen Teil der Ressourcen wuchs in Auktionen. Das Weiße Haus sagt, dass er erwartet, die Auktionen und den effizienteren Einsatz der Spektrum-Show dass 27,8 Milliarden von Dollar in den nächsten zehn Jahren.

Neben den Fund zur Unterstützung der ländlichen Regionen des Landes, Obama schlägt Investition von $ 3 Milliarden Ressourcen in “pesquisa e Entwicklung von tecnologias e aplicações emergentes de comunicação sem fio”, das Weiße Haus sagt, in einer Erklärung vor der Reise der USA veröffentlicht Präsident.

Das Obama-Budget schlägt auch $ 10,7 bilhões em investimento no Entwicklung de uma rede sem fio de apoio a agências de Sicherheit pública.

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche