Sprache:

Smartphones leiten Netze für Mobile phones, sagt der ITU

12 Februar 2011 | In News | 201 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


Die Smartphones estão provocando um sério congestionamento nas redes mundiais de dados para aparelhos móveis e os governos precisam agir rapidamente para garantir o crescimento da banda larga sem fio, sagte der Leiter der International Telecommunications Union (ITU), Diesen Freitag (11).

Geräte wie das Apple iPhone nutzen Sie fünfmal mehr Daten als herkömmliche Handys, die Möglichkeit die Band zur Unterstützung der Benutzer in vielen Orten, die Sekretärin sagte-geral da UIT, Hamadoun Toure.

Zwar haben Träger investiert Milliarden zu modernisieren und erweitern die Fähigkeit, assim como a Leistung das redes, Es gibt Daten Staus in New York, London, San Francisco e outros Standorte.

iphone pronto“Wir sehen noch Benutzer frustriert weil Sie ernsthafte Probleme mit Nichtverfügbarkeit von Netzwerken”, Toure sagte in einer Erklärung, Reinvindicando größte nationale Planung.

Die Anzahl der Smartphones weltweit im Einsatz sollte erreichen 2 Milliarden in 2015, dass heute bereits wird arbeiten 500 Millionen von Ihnen, Entsprechend der ITU, American-Agentur mit Sitz in Genf.

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, angekündigt, um für die High-Speed WLAN erweitern 98% der Amerikaner und kostenlose mehr im Spektrum der drahtlosen Netzwerke im nächsten Jahrzehnt Platz.

Nach Angaben von der ITU, nur 98 Länder haben Pläne für die Erteilung von Breitband, Obwohl 90% die Welt hat eine Art Signal für mobile Geräte,

Vorerst, Träger sind mit der penalizing Problemkonsumenten da viel Band verbrauchen, Neben anderen Maßnahmen, sagte die ITU.

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche