Sprache:

Brasilien kommt an der 4. Position in der Rangliste der Länder, die PCs zu verkaufen

21 Februar 2011 | In News | 249 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


Eine Studie von IDC Brasilien veröffentlicht ergab, die verkauft wurden 13,7 Mio. Computer in 2010 auf dem Land, wird 55% Desktops und 45% Notebooks. O número representa um crescimento von 23,5% Ante 2009.

computadorA movimentação levou o Brasil à 4ª posição no ranking mundial dos países que mais vendem Computer in der Welt. In erster Linie sind die Vereinigten Staaten, gefolgt von China und Japan.

Im letzten Quartal 2010 wurden verkauft 3,6 Millionen von Geräten. Hievon, 52,5% wurden Desktops und 47,5% Notebooks. Zu Beginn des 2010, IDC prognostiziert, dass die Marke von auf den Markt kommen würde 13,2 Mio. Computer, Jedoch, aufgrund der harten Wettbewerb zwischen den Herstellern, die Zahl war 3,6% beste.

Im Laufe des Jahres, 65% die Computer wurden an private Nutzer verkauft und 35% für den corporate-Markt, incluindo os segmentos de Bildung e governo. Laut einer IDC-Studie, in 2010, der gesamte Verkauf von Notebooks für Heimanwender wurde 30% höher als die von Desktop-PCs.

De Ivaiporã/PR, Engenheiro de Computação, Administrador do Grupo Dicas em Geral. Apaixonado por Tecnologia e Informática.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche