Sprache:

Benutzer kann Google Maps bearbeiten.

20 April 2011 | In News | 2,7 mil visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


Logo do Google Map maker

Am Dienstag denGoogle anuciou que irá trazer uma ferramenta semelhante a da Wikipédia em seus mapas, wo Benutzer dazu, Veränderungen in Bereichen beitragen können, die sie gut kennen und fügen Sie sie zu Ihrer Karte, mas para serem adicionadas precisarão  ser aprovadas por outros usuários.

Das Tool aufgerufenGoogle Map Maker, é mais uma forma que a google encontrou para erhöhen a interação dos usuários com seus produtos, Das wurde bereits verwendet mehr als 183 Länder, in den meisten, Länder mit Randlage, Wo waren die Karten nicht gut, und dies ist das erste Mal, die der Hersteller der Karte zur Verfügung, in die USA wurde.

Das Register kann hinzufügen, Namen und Beschreibungen der Bairoo, wo Sie leben, alle, die in der gleichen Nachbarschaft Leben verursacht kann besser kennen, und das gleiche OK zu Änderungen geben kann, oder verweigern, und haben die Möglichkeit, neue Wege zu verfolgen und vorhandene Pfade zu verkürzen, um die Fortbewegung in der Region zu erleichtern.

Aber dieses Google-Tool ist nicht das einzige segment, im vergangenen Jahr, o serviço de monitoramento na Internet, die MapQuest eingeführt, eine Dienstleistung, die ähnlich wie Google basierend auf ein Produkt namens OpenStreetMap.

Die Grundidee hinter diesen Projekten besteht darin, Menschen ihre eigenen Nachbarschaften mit einem größeren Maß an Detail wissen machen, dass man den Menschen geben, die die Nachbarschaft nicht wissen.

Estudante em Programação; Tuiiteiro; cavaleiros do Zodíaco; Harry Potter; Anti-social Nato; Mesa-Tenista e quando sobra tempo eu tentoo dormir.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche