Sprache:

Google sagt nicht zu Facebooks Wachstum Angst

7 Mai 2011 | In News | 179 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


googleEs ist schon einige Zeit jetzt, dass die Nachrichten ziemlich günstige Sozialnetz Mark Zuckerberg. In Brasilien, ao qual o Orkut sempre foi o “queridinho” dos usuários, Facebook verliert an Boden. Wer, der Präsident von Google in Brasilien dachte ist besorgt über diese situation. Einen Fehler gemacht. Fabio Coelho, Präsident von Google hier auf dem Land, in einem Gespräch mit Journalisten, erklärt: "Ich sehe viel mehr wie etwas, das kommt auf den Markt der online-Werbung zu erweitern".

Die volle Exekutive noch, dass es Gelegenheit für alle, und die Werbung in Brasilien tendenziell weiter wachsen. O Facebook vai acabar demonstrando que a gente  pode erhöhen a fatia do online no bolo total”, sagte Hase. Nach den Daten, die früher durch Forschung übergeben, die Anzahl der online-Werbung neigt dazu, viel in den kommenden Jahren wachsen. Das gleiche denken Kaninchen in seiner Erklärung.

Kaninchen ist die zwei Monate im Vorsitz des Unternehmens und, sucht nach Alternativen, die Einnahmen aus Google zu diversifizieren, Seit, aktuell, wird in gesponserten Links zentriert. Jedoch, die Exekutive betont, dass "wir nicht nur ein Search-Firma sind". "Wir haben die Kraft der Diffusion von Orkut und YouTube, zum Beispiel, sem falar no crescimento do Chrome”, sagte Hase.

Der Präsident von Google in Brasilien spricht im Moment nicht sehr günstig zu Orkut. Er sagt, dass social-networking, in Brasilien, Es ist immer noch eine große Macht, besitzen mehr als 85 Millionen von aktiven Nutzern und mit einer Tendenz zu noch mehr wachsen.

Was immer noch sehr stolz auf Googles YouTube generiert. “Nossa transmissão do carnaval de Salvador teve audiência de 12 Millionen von Internet-Nutzern in mehr als 200 Ländern", sagte Hase.

Kaninchen Kommentare noch von seinen Plänen zu machen Google noch mehr in Brasilien wachsen. Heute hat das Unternehmen 300 Mitarbeiter. Die Exekutive gesagt das Zentrum der Entwicklung Belo Horizonte-Software nicht nur die Größe noch erhöht durch Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. "Finden Sie Software-Ingenieure, die Konsumgüter konzentriert ist nicht einfach", erklärt Felix Ximenes, Direktor des Kommunikation von Google in Brasilien.

Die Exekutive sagt, dass die Firma einen differenzierten Blick auf die andere. Das Unternehmen schätzt die große Konzentration auf Wachstum, hinter uns her Ergebnisse Finale. "Unser Konzept ist: Wir machen gute Produkte und dann Gewinn daraus", sagt Kaninchen.  "Nicht die Qual der Marktführer in allen haben wir. Wir profitieren von unseren Produkten auf anderen Plattformen", ergänzt die Exekutive.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche