Sprache:

Flash verliert Speicherplatz und wird geweiht HTLM5

17 November 2011 | In News | 290 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


adobeVor kurzem kündigte Adobe Flash Player 11.1 Dies könnte die letzte Version von Flash für mobile Browser. Für beide, Mike Chambers, Chef-Entwickler von Adobe, eine Erklärung für eine solche Entscheidung des Unternehmens veröffentlicht.
“Die Entscheidung ist Teil einer großen strategischen Verschiebung von Adobe”, sagte Chambers. “Eine dieser Änderungen ist auf HTML5 konzentrieren, Wie kann mit Adobe Creative Cloud und in die Dienste bereitgestellt werden”.
Chambers hat fünf Hauptgründe aufgeführt, die das Unternehmen für den Abschluss des Flash Players entscheiden geführt 11.1. Siehe unten:

  • O Flash nunca terá uma grande visibilidade em dispositivos móveis, Seit, a maior fabricante desse ramo, Apple, não adotou a Technologie em seus iPhones e iPads. “Egal, was wir getan haben, der Blitz wäre nicht auf iOS von Apple verfügbar”, Chabers sagte.
  • HTML5 ist allgegenwärtig. “Auf mobilen Geräten, o HTML5 oferece um nível similar de presença que o Flash Player oferece ao Desktop”, erklärt.
  • Verbraucher haben nicht die Gewohnheit, mit dem Inhalt auf mobilen Geräten die gleiche Weise tun sie auf desktops. Verschiedene Dinge wie die Größenunterschiede der Gewebe, os problemas com redes sem fio e a disseminação das lojas de Anwendungen fizeram do Flash irrelevante em mobiles.
  • Entwickeln von Plugins für Mobile ist schwieriger als für desktop. “Entwickeln Sie den Flash Player für Mobile gezeigt hat, dass es viel mehr Ressourcen braucht als wir dachten”,zugelassen.
  • Adobe wollte mehr Features in HTML5 zu ändern, und also Freigabe Flash kostenlos für mobile Geräte.

Am Ende der Anzeige, Chambers sagte auch, dass “Wenn eine Flash-Funktion erfolgreich ist, Es wird in den Browser integriert werden, und wenn die Entwickler und Anwender es zunehmend vom Browser zugreifen, und nicht für Flash”.
“Viele der Dinge, die du getan hast, mit Flash, Willst du direkt im Browser mit HTML5 und CSS3 zu tun”, der Chef-Entwickler von Adobe abgeschlossen.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche