Sprache:

Deezer bietet komplette musikalische Erfahrung basiert im offline-Modus

23 März 2012 | In News | 922 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


DeezerA Deezer sempre creditou que um bom serviço de música deve ser acessível a partir de qualquer  Computer sem ter que fazer o download do software do cliente. Auf der London-Gipfel-, die Deezer löst einen neuen HTML5-Service, wo auch die”Offline-Modus“kann direkt über einen Browser zugegriffen werden. Es ist derzeit erhältlich in Chrom und anderen Browsern werden sehr bald. O modo off-line  permite que os assinantes Deezer Premium+ façam o download de sua biblioteca de música para seus Computer e acessá-la sem mesmo precisar estar conectado, so dass sie so genießen Sie Ihre gesamte Musiksammlung in einer Ebene, Zug, u-Bahn?

In 2006, die Deezer erstellt seine bahnbrechende Service von Streaming Musik, die erste 100% über den Browser zugänglich. Die Erfahrung und die unglaubliche Leichtigkeit des Clients verwenden aktiviert für diese Browser-basierten Zugriff aktiviert die Deezer-Reichweite 20 Millionen Nutzer in nur 2 Jahre.

In 2010/11, die Deezer verbessert seinen Service auf HTML5. Die Unterstützung offener Standards ermöglicht insgesamt Leistungsverbesserungen, eine Version der Website schneller und einfacher Integration von social-Media-Ressourcen (Facebook, Twitter, Last.fm?), wobei eine bessere Benutzererfahrung.

In 2012, die Deezer beendet seine Mission um eine noch größere Auswahl zu ermöglichen, Starten eine neue HTML5-Version des Dienstes, die Benutzern erlaubt, direkt in einem browser, Zugriff auf Ihre tracks, Lieblings-Playlists und Alben, auch ohne Internetverbindung.

Este Entwicklung reforça firmemente a Deezer como uma pioneira na tendência global ininterrupta de serviços de software baseado em cliente a serviços baseados em browser. Ermöglicht große Auswahl, Innovation mais rápida e maior escalabilidade mundial. Außerdem, generiert einen bedeutenden Vorteil zur Maximierung der virality, vor allem innerhalb von Facebook.

Diese neue Funktion rechnet auch zukünftige Entwicklungen von allen mobilen Anwendungen für HTML5, Das wird den Entwicklungsprozess für barrierefreie Dienste auf allen Geräten steigern..

Daniel Marhely, Gründer von Deezer, Ansprüche:

“Wenn ich die Deezer erstellt, Mein ursprüngliche Ziel war kostenlos Musik von Geräten. Mit den neuen Features von html5, Wir haben wirklich. Ich freue mich sehr für die Verwaltung eines Dienstes wo kann Innovation Benutzer auf einer täglichen Basis angeboten werden ohne dass Sie Sie bitten, eine neue Version herunterladen. Não é nenhuma surpresa que os desenvolvedores de Spiele compreenderam isso e estão avançando agora para HTML5.

Weitere Informationen über offline-Modus: http://www.deezer.com/features/offline.html

Auf Deezer:

Die Deezer ist weltweit führend im service Streaming Musik, die erreicht 20 Millionen von Benutzern und mit 1,5 Millionen zahlende Abonnenten. Zusätzlich bietet Zugang zu mehr als 15 Millionen von tracks, die Deezer bietet eine einzigartige Lösung, organisieren Ihre Bibliothek, Erstellen und Weiterleiten von Playlists und erweitert seine musikalische Bandbreite durch neue Entdeckungen (zum Beispiel, Bearbeitung Empfehlungen auf der Grundlage von Geschlecht auf jedes Land zugeschnitten und 10.000 Intelligente Funk-Kanäle).

Dank seiner außergewöhnlichen Partnerschaft mit Facebook, Orange und Belgacom, die Deezer ist jetzt verfügbar in mehr als 50 Ländern und kann weltweit zugegriffen werden, mit Ausnahme der USA und Japan, bis zum Ende des 2012.

Erfahren Sie mehr unter:

http://www.Deezer.comFacebook.com/Deezer

Twitter : DeezerWorld

News von PR Newswire verteilt

Webdesigner, Técnico em Hardware, Técnico em Mecatrônica e estudante de Medicina.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche