Sprache:

Twitter ist das soziale Netz der Wahl für Journalisten in Brasilien und Mexiko

30 Juli 2012 | In News | 332 visualizações | Von

Hier klicken und teilen: 


twitterPR Newswire – führender Anbieter innovativer Lösungen im Bereich Marketing und Kommunikation – realizou uma pesquisa com jornalistas brasileiros e mexicanos para descobrir de que maneira eles estão utilizando as redes sociais na sua rotina Professional. Die brasilianische Bühne letztes Jahr geschehen., Während die mexikanische Phase nun abgeschlossen ist, im Juli. In beiden Ländern, die interessanteste Erkenntnis war, den Einfluss von Twitter durch die Medien: ele é a ferramenta social preferida na hora de entrar em contato com as fontes.

Wenn gefragt, über welche sozialen Netzwerk die Arbeit des Journalisten helfen könnte, die Microblog führte die Abstimmung, mit 73,4% der Stimmen in Brasilien und 78,2% in Mexiko. Facebook kam nach, mit 18,7% die Präferenz in Brasilien und 13,2% Medien-Präferenz in Mexiko.

Dies zeigt, dass soziale Netzwerke, Grundlage der Beziehung und Austausch von Informationen, Sie sind ein Kanal geworden, für Journalisten ihre Quellen finden. Wenn gefragt, ob er soziale Netzwerke verwendet, Kontakt, 79.7% sagte ja in Brasilien und 76.8% Sie sagte das gleiche in Mexiko.

Journalisten, die auf die Umfrage von PR Newswire Ansprachen zeigten, dass, Neben Informationen über soziale Netzwerke, Sie auch gerne über diese Kanäle aufgeteilt. Die brasilianischen Teilnehmer, 33.8% disseram sempre replicar as matérias que escrevem em sites de relacionamento e 22% garantiert sie gelegentlich beim Teilen 31.4 % Mexikanische Journalisten verbreiten oft inhaltlich und 24.5% tun Sie dies gelegentlich.

Nach Meron Weigel, Leiter Media relations & PR Newswires Marketing in Lateinamerika, Dank dieser lässt Forschung und seinen Teilnehmern sich schließen, dass soziale Netzwerke beeinflussen den Weg des Journalismus in Brasilien und Mexiko zu tun, o que confirma a importância das mesmas não só para o jornalismo, aber auch für die Kommunikation als Ganzes. “Ohne Zweifel die social Media bereits in den Anwendungsbereich einbezogen wurden und Routine von vielen Fachleuten zu arbeiten, insbesondere im Bereich der Kommunikation. Die Art der Verwendung kann variieren und es gibt noch Raum zur Verbesserung der bewährten, die Werkzeuge noch effizienter zu gestalten. Es ist in diesem Raum, dass PR Newswire wichtige Rolle, Dies werden wir weiter neue forschen, neue Daten zu identifizieren versucht, bemüht, unsere Zusammenarbeit mit Journalisten und Meinungsbildnern immer zu verbessern, eines der wichtigsten Zielgruppen in unserem Geschäft.”

Über die Forschung:

Die enthaltenen Befragtwerden multiple-choice, mit Fragen der Nutzung und die Vorliebe für soziale Netzwerke. Die Offenlegung geschah per e-Mail und Twitter von PR Newswire, in Brasilien und Mexiko. Insgesamt, 305 Journalisten aus verschiedenen Medientypen (Radio, TV, Zeitung, Magazin und Internet) reagiert auf den Fragebogen in der Brazilien und 220 beteiligt in Mexiko.

Das Ergebnis des Vergleichs ist über Folie-Aktie und die unabhängige Ergebnisse in den einzelnen Ländern finden Sie in den Zeitungen der Forschungen in der Brazilien und Mexiko.

Quelle: PR Newswire

Webdesigner, Técnico em Hardware, Técnico em Mecatrônica e estudante de Medicina.



Um pouco sobre nós

    O Grupo Dicas em Geral surgiu em 2007 a partir de idéias inovadoras sobre solução de problemas enfrentados diariamente por quem utiliza a Tecnologia e Informática, tanto usuários comuns quanto técnicos. Mas onde surgiu, por quê e qual é o propósito deste site?

Clique aqui e conheça!

Siga o Dicas em Geral no Google+

Video der Woche